Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Die Anmeldung (schriftlich sowie mündlich) zu einem Tanzkurs oder Tanzkreis verpflichtet zur Bezahlung der gesamten Kursgebühr, auch wenn der Kurs nicht oder nur teilweise besucht werden kann.
  • Die Kursgebühr ist bei der ersten Unterrichtsstunde in Bar oder mit Bankeinzug zu entrichten. Bei Zahlungen nach der 1.ten Stunde wird eine Zusatzgebühr von 5.- EUR pro Zahlung fällig.;
  • Im längeren Krankheitsfall kann auf Wunsch eine Gutschrift, nur mit ärztlichem Attest, für einen gleichen Kurs im nächsten Quartal ausgestellt werden. Eine Gutschrift ist nicht auf andere übertragbar.
  • bei Kursen: Eine Abmeldung ist möglich, wenn sie spätestens 2 Tage vor Kursbeginn erfolgt.
  • bei Tanzkreisen/Clubs: Bei Neuanmeldung zum Tanzkreis ist eine Abmeldung wie bei einem Kurs möglich.
  • Bei laufenden Tanzkreisen hat der Teilnehmer die Möglichkeit sich bis zur letzten Unterrichtsstunde einer Tanzkreisrunde abzumelden, ansonsten verlängert sich die Teilnahme am Tanzkreis automatisch um eine weitere Tanzkreisrunde.
  • Nachholtermine können während des Kurses in einem evtl. parallel laufenden gleichen Kurs/Tanzkreis nach- oder vorgeholt werden.
  • Gasttänzer können nur aus eigenen Reihen gestellt werden.
  • Bei Gutscheinen ist keine Barauszahlung möglich.
  • Zuschauer, Film- und Aufnahmegeräte dürfen in den Unterricht nicht mitgebracht werden.
  • Muss der Tanzkurs infolge höherer Gewalt (Unwetterkatastrophe, etc.) durch die Tanzschule Maier-Schweizer abgebrochen werden, kann keine Honorarrückerstattung verlangt werden.
  • Gerichtsstand ist Stuttgart